12. bis 14. Oktober

Beef Ribs

Das zarte, saftige Fleisch der Beef Ribs mit leichter Rauchnote. Beef Ribs sind im Vergleich zu Spare Ribs vom Schwein größer und haben mehr Fleisch.

Die Zubereitung der Beef Ribs dauert zwei Tage. Besonders zart werden sie durch das lange Garen bei niedriger Temperatur. Anblick und Geruch der Beef Ribs lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Dazu: Western Pommes, frische Salate, hausgemachte Barbecuesauce.

Eine Aktion im Haus Füsting vom 12. - 14. Oktober