Willkommen

Herzlich Willkommen im Haus Füsting!

 

Wir freuen uns sehr, Sie wieder vor Ort bei uns begrüßen zu dürfen!

 

Restaurant
Bei uns gilt ab sofort für alle Personen ab 16 Jahren die 2 G Regel (geimpft oder genesen).

 

Minigolf
Die Minigolfanlage befindet sich in der Winterpause.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Familie Füsting & Team

 

Weihnachten 2021

Weihnachten ohne Küchenarbeit?

Holen Sie Ihr Festmenü bei uns ab und genießen Sie alles zu Hause!

Wir kochen für Sie in Restaurant-Qualität und bereiten alles fix & fertig zu.

Sie holen Ihre vorbestellten Speisen am Donnerstag, den 23.12.2021, in der Zeit von 10 – 14 Uhr und von 16 – 19 Uhr bei uns ab und wärmen die Portionsbeutel an den Weihnachtstagen ganz einfach im Wasserbad auf.

Ihre Bestellung nehmen wir bis zum 12.12.2021 an.


Bestellen Sie ganz einfach hier online oder telefonisch...

Lesen...

06. - 28. November

Gans & gar

Freunde des ofenfrischen Gänsebratens aufgepasst!

Genießen Sie im November ein ganz besonderes kulinarisches Highlight: Passend zur kalten Jahreszeit servieren wir Ihnen unseren ofenfrischen Gänsebraten mit Rotkohl und selbst zubereiteten Kartoffelklößen.

Lesen...

04. - 21. Dezember

Lust auf Ente?

Was gibt es Schöneres als die Adventszeit, mit all ihren kulinarischen Genüsslichkeiten, zu genießen? Wie unsere kross gebratene Flugente an Orangensauce, Apfelrotkohl und Kartoffelklößen.

Oder probieren Sie gerne die rosa gebratene “Barbarie Entenbrust” an Orangensauce. Wir reichen Ihnen dazu Rosenkohl und Kartoffelplätzchen.

 

Die Barbarie-Ente unterscheidet sich durch ihr rotes, mageres Fleisch, daher der Name “magere Ente”. Ihr unnachahmlicher Geschmack und ihr zartes...

Lesen...

Aktuelles

Im Gasthaus Füsting übernimmt die fünfte Generation

Mit Roland Füsting übernimmt die fünfte Generation das familieneigene Haus Füsting in Masbeck. Zahlreiche Genehmigungen mussten neu erstellt oder umgeschrieben werden. „Klingt vielleicht einfacher als es ist“, berichtet Roland Füsting. Seit 2013 leitet der junge Küchenchef schon die Geschicke in der Küche.

„Es ist für uns ein Glücksfall, dass wir uns gut verstehen und unser Sohn hier weitermacht“, fällt auch ein bisschen Last von den Schultern von Antonius Füsting ab. Er ist inzwischen 68 Jahre...

Lesen...